JURIX® - Finanzbuchhalter/in (m/w/d) - Vollzeit
Zum Inhalt springen

Finanzbuchhalter/in (m/w/d) - Vollzeit

vor Ort
  • Mannheim, Baden-Württemberg, Deutschland
Backoffice

Jobbeschreibung

Du möchtest…

  • persönlich und beruflich vorankommen?
  • am Unternehmenserfolg partizipieren?
  • gemeinsam überdurchschnittlich erfolgreich sein?
  • gerne und mit Leidenschaft Werte schaffen?
  • einen sicheren Job mit überdurchschnittlicher Bezahlung?

Dann bist du bei uns richtig!

Gehalt: 3.400 bis 4.800 Euro pro Monat (brutto), je nach Vorkenntnissen

Weiterentwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten in den nächsten Jahren sind vorhanden.

Wir bieten:

  • Einen hochmodernen Arbeitsplatz
  • Schnelle Aufstiegsmöglichkeiten – Wir suchen Führungskräfte von morgen
  • Einen sicheren Arbeitsplatz – Jede Person, die wir einstellen, soll langfristig mit uns wachsen
  • Aktive Unterstützung deiner Stärken durch persönliche und fachliche Weiterbildung
  • Strukturierte, zügige Einarbeitung durch individuelle Betreuung und digitale Schulungen
  • Optional: Firmenfahrzeug; Jobrad

Und so kannst du bei uns mit anpacken:

  • Kontrolliere die Forderungskonten der einzelnen Unfallakten
  • Überweise eingehende Gelder von den Versicherungen an unsere Mandanten, Autohäuser und den Gutachter
  • Rechne einzelne Akten nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz ab. Die Abrechnung von Unfallakten ist schnell erlernbar, auch wenn du noch nie vorher Anwaltsrechnungen erstellt hast.
  • Zahle eingehende Gelder der Versicherer an Autohäuser, Sachverständige, Mietwagenfirmen und unsere Mandanten aus.
  • Führe die laufende Buchhaltung der Kanzlei und bereite den Jahresabschluss für den Steuerberater vor
  • Erstelle und pflege Auswertungen in Excel und Google Sheets
  • Analysiere bestehende Prozesse
  • Unterstütze uns bei der kaufmännischen Verwaltung der anderen Gesellschaften der Unternehmensgruppe

Stellenanforderungen

Das bringst du mit:

  • Vorkenntnisse in den Bereichen Finanzbuchhaltung und Steuern. Eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium in diesem Bereich sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung.
  • Lust, sich in die Abwicklung von Verkehrsunfällen einzuarbeiten. Um Zahlungsströme zuordnen zu können, ist es erforderlich, sich in kurzer Zeit in die Unfallregulierung einzuarbeiten. Vorkenntnisse in der Unfallregulierung sind dabei nicht erforderlich.
  • Ein sehr gutes Verständnis für Zahlen
  • Eine sorgfältige und strukturierte, aber gleichzeitig zügige Arbeitsweise
  • Die Fähigkeit sich schnell in bestehende Prozesse einzuarbeiten
  • Die Fähigkeit, bestehenden Prozessen zu folgen
  • Die Fähigkeit mit Leistungsdruck umzugehen
  • Ehrlichkeit und Loyalität
  • Den Mut, auch einmal über eigene Schwächen zu sprechen, um gemeinsam eine Lösung zu finden

oder

Apply with Indeed nicht verfügbar