Zum Inhalt springen

Wirtschaftsjurist (m/w/d)

Mannheim, Baden-Württemberg, DeutschlandRechtsberatung

Jobbeschreibung

Du möchtest…

persönlich und beruflich vorankommen?

am Unternehmenserfolg partizipieren?

gemeinsam überdurchschnittlich erfolgreich sein?

gerne und mit Leidenschaft Werte schaffen?

einen sicheren Job mit überdurchschnittlicher Bezahlung?

Dann bist du bei uns richtig!

Gehalt: 3.800 Euro pro Monat (brutto)

– Weiterentwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten mit dem Ziel einer Partnerschaft in 3 Jahren –


Wir bieten:

  • Schnelle Aufstiegsmöglichkeiten – Wir suchen Führungskräfte von morgen
  • Aktive Unterstützung deiner Stärken durch persönliche und fachliche Weiterbildung, unterstützt von führenden Experten
  • Eine strukturierte Einarbeitung durch individuelle Betreuung und digitalen Schulungen
  • Einen hochmodernen Arbeitsplatz
  • Einen sicheren Arbeitsplatz – Jede Person, die wir einstellen, soll langfristig mit uns wachsen


Und so kannst du bei uns mit anpacken:

  • Du betreust Autohäuser bei rechtlichen Fragen rund um die Kfz Unfallregulierung.
  • Du betreust eigenständig Klageverfahren in Fällen, in denen die Versicherung die Haftung abgelehnt hat oder Kürzungen der Schadenpositionen vorgenommen hat.
  • Du leitest mittelfristig unser Schadenteam und bearbeitest Fälle mit streitiger Sach- und Rechtslage.
  • Du klärst Geschädigte über ihre Rechte auf und informierst sie über mögliche Fallstricke bei der Unfallregulierung
  • Du korrespondierst mündlich und schriftlich mit Unfallgeschädigten, Autohäusern, Gutachtern, Versicherern, Mietwagen- und Abschleppunternehmen, Gerichten, Polizeidienststellen, Staatsanwaltschaften und Ärzten.

Stellenanforderungen

Das bringst du mit:

  • Serviceorientiertes Denken
  • Eine schnelle Auffassungsgabe
  • Ein sehr gutes Verständnis für Zahlen
  • Die Fähigkeit, bestehenden Prozessen zu folgen
  • Die Fähigkeit mit Leistungsdruck umzugehen
  • Eine sorgfältige und strukturierte, aber gleichzeitig zügige Arbeitsweise
  • Ehrlichkeit und Loyalität
  • Den Mut, auch einmal über eigene Schwächen zu sprechen, um gemeinsam eine Lösung zu finden


Bisher keine Erfahrung bei der Kfz-Unfallregulierung? Quereinsteiger?

Kein Problem! Während der Einarbeitung lernst du alles, was für deine Arbeit wichtig ist. Basiswissen im Bereich Recht ist wünschenswert aber nicht zwingend notwendig.

oder

Apply with Indeed nicht verfügbar